Full text: 1961/1962 (1.1961/62(1964))

Kirschweng, — In: 400 Jahre Friedrich-Wilhelm-Gymnasium 
Trier. Festschrift. 1961. S. 103—124. 
2197 PÜTZ, Albert: Die Volksballaden Ernst Thrasolts. Versuch 
einer Deutung. — In: Heimatbuch f. d. Kreis Saarburg 1962. 
S. 104—106. 
Uhl, Karl 
2198 [DILLMANN, Emil:] Karl Uhl wird heute 75 Jahre alt. Den 
kleinen Dingen des Alltags liebevoll ins Herz gesehen. Für sein 
„von unendlicher Liebe zur Heimat getragenes Werk“ wurde 
Karl Uhl zum Ehrenbürger ernannt. Mit 1 Abb. — In: Saarbr. 
Ztg, Ausg. F 1961, Nr 275 v. 29.11. 
2199 Zwischen HAMMER und Federkiel. Heute wird St. Ingberts 
Heimatdichter Karl Uhl 75 Jahre alt. Mit 1 Abb. — In: Pfalz. 
Landesztg, Ausg. C 1961, Nr 276 v. 30.11. 
IVoll, Karl August 
s. 2017 
c. Einzelne Werke 
2200 BOLAY, Karl Heinz: Mullvadsmusik, Med introd. av Hans 
Bing. — Borlänge: Cuprimontanus 1962. 75 S. 
2201 DILL, Liesbet. — Lisbeth Dill über Dudweiler. Aus ihren Er¬ 
innerungen. — In: Geschichte u. Landschaft 1962, Nr 25. 
2202 GROSS, Adolf: [Gedichte.] — Saarbrücken: Vereinigung ehern. 
Schüler der Bergschule zu Saarbrücken 1962. 13 Bl. = Sankt 
Barbara. Jg. 7. 1962. 
2203 HÜSER, Fritz: Wir tragen ein Licht durch die Nacht. Gedichte 
aus der Welt des Bergmanns. Hrsg, von der Industriegewerk¬ 
schaft Bergbau und Energie. Zsgest. u. bearb. von Fritz Hüser 
und Walter Köpping. 2., erw. Aufl. — Köln: Bund-Verl. (1961). 
144 S. 
2204 JUST, Rudolf: Hansjäbs Kreuz im Oberthaler Bruch. Eine 
Heimatnovelle, alter Überlieferung nacherzählt. — In: Ober¬ 
thaler Nachrichten. Jg. 1. 1962, Nr 1, Nr 2, Nr 4, Nr 5, Nr 6, 
Nr 7. 
2205 JUST, Rudfolf]: „Die Mundharmonika.“ Eine Bubengeschichte 
aus Oberthal. Geschehen 1905—1907. — In: Oberthaler Nach¬ 
richten. Jg. 1. 1962, Nr 7, Nr 8, Nr 9, Nr 10. 
2206 KIRSCHWENG, Johannes: Zwischen Welt und Wäldern. 5. 
Aufl. (Ausgew. und eingeleitet von W. Dillinger.) — Saarbriik- 
ken: Universitäts- und Schulbuchverl. [1962]. 179 S. 
213
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.