Full text: Die Wüstungen des Saarlandes

Benutzte Quellen 
1. Ungedruckte Quellen 
Die benutzten ungedruckten Quellen sind jeweils unter A (Quellennach¬ 
weis) der einzelnen Wüstungsartikel genau angegeben. Sie werden hier 
nicht mehr gesondert aufgeführt. Vgl. auch A III Quellen und Methoden 
(1. Die schriftlichen Quellen). Es wurde an folgenden Stellen und Archiven 
Quellenmaterial eingesehen: 
Staatsarchiv Koblenz, 
Hauptstaatsarchiv Wiesbaden, 
Archives départementales de Meurthe-et-Moselle Nancy, 
Geheimes Staatsarchiv München, 
Landesarchiv Saarbrücken, 
Stadtarchiv Saarbrücken, 
Archivalien-Sammlung des Historischen Vereins in der Stadtbibliothek 
Saarbrücken, 
Abteibibliothek Tholey, 
Amt Brebach, 
Amt Püttlingen, 
Katasterämter Homburg, Lebach, Merzig, Neunkirchen, Ottweiler, Perl, 
Saarbrücken, Saarlouis, St. Ingbert, St. Wendel, Tholey, Völklingen, Wa¬ 
dern. 
Kommission für Saarländische Landesgeschichte und Volksforschung, Flur¬ 
namenkartei des Saarlandes. 
2. Gedruckte Quellen 
T. Alix, Dénombrements du duché de Lorraine en 1594, Nancy 1870 
( = Recueil de documents sur l’histoire de Lorraine 15). 
Archiv für die Geschichte des Niederrheins, hrsg. v. T. J. Lacomblet, Bd. I, 
I. Abt. Sprach- und Rechtsalterthümer 1832 ff., Neudruck Osnabrück 1968, 
S. 297—391 (T. J. Lacomblet). 
H. Beyer /L. Eltester /A. Goerz, Urkundenbuch zur Gesch. der 
jetzt die preußischen Regierungsbezirke Trier und Koblenz bildenden mittel¬ 
rheinischen Territorien, Koblenz 1860—1874, 3 Bde. (MRU). 
Chartes de la famille de Reinach déposées aux archives du grand-duché de 
Luxembourg, Luxembourg 1877, (=Publications de la section historique de 
l’institut royal grand-ducal de Luxembourg 33, 1879). 
H. D i e h 1, Die Saarbrücker Gelaits-Strass, in: Saarheimat 1960 Aug./Sept., 
H. 8/9, S. 42 ff. 
J. Even, Sieben Schaumburger Steuer- und Abgabelisten von 1519—1591, 
St. Wendel 1975. 
F. E y e r , Saarländische Urkunden in Archives départementales Meurthe 
et Moselle zu Nancy (Masch. Manuskr.), Kommission für saarländische 
Landesgeschichte und Volksforschung. 
419
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.