Full text: Der Bergmannsfreund (18)

XVIII. Jahrgang. 
NXr. 28. 
—* 
Ber gmanug, —E 
Saarbrücken, 
den 13. Juli 1888. 
** 
Wochenblatt zur Unterhaltung und Belehrung für Vergleute. 
— — —F — 2— 
Erscheint jeden Freitag. Bestellungen nehmen die Expedition in Saarbrücken, alle Postanstalten, sowie auf den hiestgen Gruben und 
den benachbarten Ortschaften die besonderen Boten entgegen. 
Preis für das Vierteljahr bei der Erpeditidn 30 Mpfg., durch die Postanstalten oder durch die besondern Boten bezogen 40 Mpfg. 
Der Abonnementsvpreis ist im Laufe des ersten Monais zu berichtigen. 
so daß sich di Gesamtza hlder Ar— 
beiter auf den Gruben auf 24386 Mann 
beläuft. 
B. Bei der Bergfaktorei. 
Aufsichtspersonad... 3 Mann, 
Tagearbeiter 10 , 
Arbeiterverhältnisse zusammen. 13 Mann. 
auf den staatlichen Steinkohlenbergwerken bei C. Bei dem Hafenamt⸗ 
Saarbrücken im Jahre 1887/88. Aufsichtspersonal. 1 K 7 Mann, 
1. Zahl der Arbeiter. Dee desonen —*3 
—* den staatlichen Steinkohlenbergwerken des Saar⸗ aee estätten 3 
den 10 Berginspektionen, zusammen .130 Mann. 
der Bergfakiorei zu St. Johann und Die Gesamtsumme (A B 0) beträgt 
dem Hasenamie zu Malstatt demnach 33 24529 Mann. 
varen beschäftigt: Von den 24301 Mann eigentlichen Grubenarbeitern 
im Jahre 1878/79 durchschnittlich 21286 waren beschüftigt: 
1879/80 21000 unter Tage .1239918 Mann. 
188081 22465 über Tage. *4 43883 
1881/80 22607 Jugendliche Arbeiter im Alter von 14-ÿ16 Jahren 
1882/8 23331 wurden auf den Gruben durchschnittlich 81 oder 13 weniger 
1883/8 24709 als im Vorjahre beschäftigt. 
—1884/8 25798 Arbeiterinnen sind nicht vorhanden. 
1885/86 25473 Zur Wartung und Führung der Gruben— 
1886/87 21968 pferde, von denen: 
188788 21529 über Tage.... 54 Skvtück, 
mithin gegen das Vorjahr 436 Mann weniger. unter Tage. 7.4 68838 
Am Echlußtage des Betriebsjahres 1887/88 waren auf bei der Koksanstalt zu Heiniß 
sämtlichen Werken wirklich in Arbeit 24867 Mann, das find zusammen .. 741 Stück, 
107 Mann weniger als am gleichen Tage des Jahres 1886187. benutzt wurden, waren im Jahre 1887/88 740 Pferde— 
Nach den Arbeitergraden bertheilen sich die im nechte vorhanden. Mit diesen zusammen ergibt sich eine 
Jahre 1887/88 durchschnittlich beschäftigt gewesenen Arbeiter Gesammtarbeiterzahl von 25 269 Mann im Jahresdurchschnitt. 
in folgender Weise: Am letzten Tage des Etatsjahres 188788 (81. März 
A. Auf den Gruben. 1888) standen auf allen Werken des Bezirkes und bei der 
Aufsichtspersonaa... Pferdeförderung 25 108 Mann, mithin 454 Mann weniger 
Maschinenwärter und Schürer .. als am gleichen Tage des Vorjahres in Arbeit. 
Eigentliche Grubenarbeiter . Die auf den Gruben vorhandenen 36 staatlichen Schlaf⸗ 
Tagearbeiter.. häuser mit 5844 Betten wurden im Durchschnitt von 4877 
Werkstattarbeite .. Mann oder 19.,40/0 der Gesamtbelegschaft benutzt. 
usammen. F —— 
gegen 21722 Mann Wee Hat der Mond Einfluß auf das Wetter? 
Dazu treten noch die Arbeiter der Daß der Mond Einfluß auf die Gestaltung des Wetters 
ttanatlichen Koksanstalt Heinitz mit ak Mann. bahe, ist eine recht verbreitete Ansicht; findet man sie doch 
Amtliches.
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.