Full text: Nach der Schicht (30)

BO. AHRGSANG. 1934 
ILLAOSTRIEPTEF 
HERAIS. 
—17 
rPi 
MNIWVOCHRE. NR. 24 
RIIREGNFVEPDESSSG DGGC GCGSGFGCGRRGFFRGOPDOS XXE 
AAN 
AUS DEM INHALT: Sonntagsgedanken. — Die Frau, die man übersah. (Fortsetzung.) — Waldseen. [(Gedicht. — Aus dem Sumpf in die Sonne 
Froher Sonntag. Jesu, Herz voll Herrlichkeit. lVied., — Auf Altenhammer. lSchluß.) — Vom Veiter aus de Palz Für unsere Kinderwelt. — 
Aus Welt und Kirche. — Dies und das — Auszahlungen. — Kleingartenbaus — Bücherschau. — Was sagt man über „Nach der Schicht“? 
Darktagungen. — Fur unsete Frauenwelt. — Frische Wetter. — Rätsel und Aufgaben 
Christus mitten unter uns. 
leh hin bei euch alle Taße“ An diese Christusworte muß man denken. wenn man dieses Heilandbild betrachtet, das der Maeler 
vark Ssmon in der Königlichen Akademie zu London ausstellte. Auf den ersten Bliek sind wir hestürzt. Christus mitten iu 
rofanen“ Alltagsgetriebe der modernen Grofsstadt zu sehon. Dann aber erinnern wir uns, dats gerade das gloubensst arke Mirtel 
alter die Figur des gottlichen Erlösers immer wieder mitten ins Leben stellte, gleicheum um zu zeigen, in welecher Umgehung die LBriéttenss 
tat uin nötigsten ist. (Das eigenartixe Gemaälde zeigt Christus predigend in einer vom Verkel bheleuten Stratze Londems. Hinter bm 
ne Gruppe seiner Jünger, rechts von ihm l'harister, die mit ihm diskutieren. Der von links ihn Anssspreéchende imit dem niut 
n dear Häand soll den reichen Jüncgline darstellen: noch weiter links wird ein Lahmer hergetraßten Engel in der Iuft weigen uanf du 
Anweaenheit Gottes hin
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.