Full text: 1911 (0001)

αι - 
Palat. 
542 
Adressbuch 
—F für den Kreis Saarlouis. a 
7 * 
22 
—h Dz48— Banb lanig 
bebr, 9Röchling, Saarlouis 
Stammhaus in Saarbrücken. 
W 2weiganstalten in 
Saarbrücken 3 (St. Johann), Saarbrücken 5 (Burbach), Sulz- 
bach (Saar), St. Wendel, Merzig, Neunicirchen Bez. Trier), 
Saarlouis, St. Ingbert (Pfalz) und Dledenhofen (Lothringen). 
Asentur in Birkenfeld (Fürstentum. 
— Niedertassungenin J — p& 
Deutschland: Ludwigshafen a. Rhein, Duisburg, München, 
Strabburgi. Els., Saargemünd. England: Glasgovw. Frank- 
reich: Nancy.* PRtalien: Mailand. Genua. Schweiz: Basel. 
Ausführung aller bankmäßigen Geschäfte 
Erösfnung laufender Rechnungen. Provisionsfreie Scheckkon- 
ten und Annahme von Spareinlagen mit Verzinsung nach Ueber- 
einkunft. Vorschüsse auf Wertpapiere. Wechseldiskontierung. 
An- und Verkauf von Wertpapieren mit und ohne Börsennotiez, 
von Kuxen usw. zu günstigenBedingungen. Versicherung von 
Wertpapieren gegen Kursverlust im Falle der Auslosung. Einzug 
von Koupons, Dividendenscheinen und verlosten Effekten. Be- 
sorgung neuer Zinsscheinbogen. Entgegennahme von Zeichnun- 
gen auf neue Anleihen. inkasso von Wechseln und Schecks 
zu vorteilhaften Bedingungen. Ausstellung von- Kreditbriefen, 
Wechseln und Schecks auf alle bedeutenden“ Plätze-des -Tn- und 
Auslandes, sowie Auszahlungen an solchen. Zaulstelle für Zins- 
und Dividéndenscheine verschiedener Anleihen und Gesellschaften. 
Aufbewahrung und verwaltung von Wertpapieren. Vermietung 
von Schraànkfüchern (Safes) verschiedener Gröhe in den nach den 
neuesten technischen Erfanrungen erbauten Stanlkammerni der Zentrale. 
21
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.