Full text: Älteste Einwohnerverzeichnisse des ehemaligen Oberamts Ottweiler

2 
Losamenkerliste von 1626 
Losamenterliste von 1026 
Staatsarchiv Koblenz, Abt. 22 Ar. 2782) 
Ottweiler Losamenker'). Stall und Bekt. 
Stall Bett 
Balthasar Kieffer 2 1 dost Weiß 
Nickel Weber 1 Hanß RNagelschmidt? 
Sontag Weber 1Philips Schreiner 2 
Gutscher Balzars Uhrmacher Würthe6 
Witib Jost Jungkh 0 
jeßzt Wolf Gertner Steinmetzen Velten2 
Hans Mußler 4 jetzt Frau Cammer— 
Rath Mathesen Witib schreiberin 
Würtin Schue Clauß 2 2 
Haafner Beyelß Michell 6 3 
Franzs Heylman Schuler 
Pulver Heylmann Beyelß Johannes 2 
jetßt Nickels Oster jetzt Sch uster Hanß 
Meteell Balzar 2 drin ist Herr Lampert 
Glade Ambisbott Hanß Jost Düringer 3 
Conraͤt Lawer Peter Schneider 
Hanß Gutkscher 2 — Wolf Henrichen 
Beckers Brigidt 6 8 RReicharoͤt Auln— 
Nickel Kieffer 3 — heuser 2 2 
jetzt Nicolaus Reudker Heylmann 2 2 
Beielß Johannes Eva Greeferin 
Deboldt Schmidt 2 1 Witib 2 2 
Stall Bett 
1i) Es handelt sich um eine Aufstellung der Bürger zu Otkweiler, die Woh— 
nungen franz. logements) und Stallungen zur Verfügung gestellt haben. Man 
geht wohl in der Annahme nicht fehl, daß es sich um die Aufnahme fürstlicher 
Gäste gehandelt hat, die an der feierlichen Beerdigung der Gräfin Anna Maria 
von Hessen, der Gemahlin des Grafen Ludwig, im Dezember 1626 keilnahmen. 
Sie war in Neunkirchen verstorben und wurde nach St. Arnual zu Grabe 
geleitet. Eine auf uns gekommene Losamenkerliste von St. Johann krägt das 
Dakum jhdes 5. Dezember 1626; unsere Liste, die ohne Zeitangabe auf uns 
gekommen ist, fällt in die gleiche Zeit, wie eine Nach prüfung der darin mit— 
geteilten Personen ergibt. In der Liste finden sich Durchstreichungen und 
Ueberschreibungen, offenbar Angaben aus einer späteren Zeit über Besitznach— 
folger, da diese Nachkräge meist beginnen mit „jetzk ...“.
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.