Full text: WS 1986/87 (0076)

Lageplan _Universitätsklinkken _ Homburg_ 
‚egende : 
vaschrou be 
| 
Fa 
war 
— 
m 
- Kliniken 
Institute -u Fachnchlungen 
Direktion | Verwaltung Wirtschaft - Technik} 
Med Fakultät 
Schulen u sonshge Einrichtungen 
Fr = va 
st 
“WW 
„I 
22 
Ps 7 
X AP? DV 
DL a, 
I“ 
7 
a 
# 
( 
SIMON = 
\ 
Bezeichnung Geb. Nr. 
1, Kliniken / Institute / Apotheke 
Anaesthesie 
Intensivstation 
Apotheke 
Augenklinik 
Chirurgische Klinik 
Allgemeine Chirurgie und Abdominalchirurgie 
Unfallchirurgie 
Merz- und Thoraxchirurgie 
Kinderchirurgie 
Haemostaseoiogie und Transfusionsmedizin 
Blutspendedienst 
Entgiftung (Med. Klinik) 
Frauenklinik 
Poliklinik und Hörsaal 
Geburtshilfe 
Giftinformationszentrale für Kinder (Kinderklinik) 
Hais-Nasen-Ohren-Klinik 
Hauftklinik 
Poliklinik 
Kinderklinik 
Kardiologisch-Pädiatrische Sfation 
Ambulanz und Kieinkinderstation 
Neuropädiatrische Station 
Medizinische Klinik 
Innere Medizin | 
Innere Medizin 11 
Stationen 
Poliklinik 
nnere Medizin Ill 
Stationen 
Kardiologische Ambulanz 
Dialyse und Nephrologie 
Pneumonologie 
Medizinische Mikrobiologie und Hygiene 
Bakteriologie und Hygiene 
Virologie 
Nervenklinik - Neurologie und Psychiatrie 
Arbeitstherapie 
Tagesklinik 
Ubergangsklinik 
Neurochemie 
Neuroradiologie 
Neurochirurgische Klinik 
Stereotaktische Neurochirurgie 
Orthopädische Klinik 
2athologie 
Klinische Psychotherapie 
Radiologische Klinik 
Radıo-Diagnostik. Radıologische Physik 
Strahlentherapie 
Nuklearmedizin 
Saarländische Krebszentrale 
Urologische Klinik 
Klinik für Zahn-, Mund- und Kieferkrankheiten 
Zahnerhaitung und Parodontologie 73 
Prothetik 71 
Kieferorthopädie 56 
Mund-. Kiefer- und Gesichtschirurgie 71 
Fachrichtungen und Institute 
der Theoretischen Medizin 
Anatomie 
Biophysik und physikalische Grundlagen der Medizin 
Biomathematik 
Experimentelle Chirurgie 65, 
Fxperimenteile Neurochirurgie } 
Gerichtliche Psychologie und Psychiatrie BP 
Medizinische und Klinische Psychologie SL 
Aumangenetik 68 
Medizinische Biologie 1 
* makalanie und Tayikale 
Bezeichnung 
Physiologie 58, 5% 
>hysiologische Chemie 44/45 
lechtsmedizin 4; 
Jntersuchungsstelle für Verkehrstauglichkeit 4 
Geb. N 
3. Direktion, Verwaltung, Wirtschaft, Technik 
Direktion 
Abt. Allgemeine Verwaltung 
Abt. EDV (Rechenzentrum) 
Abt. Finanz- und Rechnungswesen 
Abt. Krankenhausbetrieb 
Abt. Medizintechnik 
Abt. Personal 
Abt. Technik 
Abt. Wirtschaft 
Bäckerei, Metzgerei 
Kasino, Küche 
Magazine 
Arztlich 
Lebensmittel 
Technisch 
Wirtschaftlich 
Personalarzt 
Personalrat 
Versorgungszentruis 
& 
11/75 
2/1* 
x 
x 
3. 
4 
7/4 {51 
we 
4. Universitätseinrichtungen 
Dekanat 
Med. Bibliothek 
Mensa 
Rechenzentrum - Nebenstelle Homburg 
Studentenschaft - Fachschaft Medizin 
Studentenwerk 
Universität des Saarlandes, Außenamt Hamburg 
$4 
7i 
8 
74 
74 
5. Schulen 
Diätschule 
Hebammenilehranstalt 
Kinderkrankenpflegeschule 
Krankengymnastikschule 
Krankenpflegeschule 
„ehranstalt für med. techn. Laboratoriums-Assist. 
Lehranstalt für med. techn. Radiologie-Assist. 
"rthoptistenschule 
2 
5% 
3t 
Si 
Ar 
6. Sonstige Einrichtungen 
Bank 
Blumen 
DRK-Rettungswache 
Friseur 
Daststätte 
Hausmeister Anatomie (Wohnungen) 
Kapelle 
Kirche 
Krankenhaus- und Hausunterricht 
Landesprüfungsamt für Medizin 
Lebensmittelgeschäft 
Pfarramt evang. 
Pfarramt kath, 
Polizei 
Post 
Sanitätshaus 
jprachtherapeutisches Zentrum (liegt außerhalb: 
ichongauer Str. 15, Homburg) 
Staatl. Schule für Körperbehinderte 
5HHK, Klinikbaubüro 
Tabak, Zeitschriften 
Nohngebäude 
Mr-chachhaue 
YA 
3. 
2b 
75 
AA/n 
12, 15, 16, 64, 81, 8 
9
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.