Full text: WS 1958/59 (0020)

Musik 
Universitätsmusiklehrer: Dr. phil. Wendelin MÜLLER-BLATTAU 
Sprechstunden: Di—Fr 9.15—12 im Musikwissenschaftlichen Institut, App. 475 
+ 
Musiklehre für Anfänger Musikwissenschaftl. Institut 
Notensystem, Tonleitern, Intervalle, Dreiklänge 
Mi 15—16 
Musiklehre für Fortgeschrittene 
Funktionelle Harmonielehre 
Mi 16—17 
Collegium Musicum, vocale 
Alte und neue Chormusik 
Mo 18.30—20 
Collegium Musicum instrumentale 
Ältere Instrumentalmusik 
nach Vereinbarung 
Akademisches Orchester 
Mi 19—21 
Unterweisung im Dirigieren 
Do 11—12 
Unterweisung im Gebrauch historische. 
Blasinstrumente 
Sa 10—11 
Unterweisung für Streicher in Gruppen 
4 st. nach Vereinbarung 
Musikwissenschaftl!, Institut 
Musikwissenschaftl, Institut 
Musikwissenschaftl. Institut 
Musikwissenschaftl!. Institut 
Das Musikwissenschaftliche Institut befindet sich in Bau 1, 
neben der Haupteinfahrt. 
Der Musiksaal befindet sich im Studentinnenheim, rechter Eingang. 
Auskunft über alle Möglichkeiten der musikalischen Betätigung und Weiter- 
bildung erteilt der Universitätsmusiklehrer. 
Zeichnen und Malen 
Universitätszeichenlehrer: 
1. Zeichnen und Malen 
Di 19—20.30 
Einführung in die grafischen Techniken 
Do 19—20.30 
Zeichnen und Malen 
Fr 19—20.30 
Sachdarstellung (Architektur, Plastik, Funde) Saal 108 B.P.1. 
in Verbindung mit dem Kunsthistorischen Institut 
nach Vereinbarung 
Studienrat Wolfram HUSCHENS 
Saal 108 B.P.1. 
4)
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.