Full text: WS 1955/56, SS 1956 (0015)

[nstitut für die Vergleichung und Annäherung 
des europäischen Rechts 
Institut pour la comparaison et le rapprochement 
des diff@&rents droits europeens 
I. Stock, Zimmer 42 
App. 247 
{m Rahmen der Rechts- und Wirt- 
schaftswissenschaftlichen Fakultät 
bildet das Institut ein Forschungs- 
zentrum auf dem Gebiet des ver- 
gleichenden Rechts und ein Organ 
zur Herausbildung von auf diesem 
Gebiet spezialisierten Forschern. 
Die Tätigkeit des Instituts richtet 
sich in erster Linie auf die Gegen- 
überstellung der romanischen und 
germanischen Rechtssysteme, Sso- 
wie auf das vertiefte Studium des 
im Entstehen befindlichen Rechts 
der europäischen Organismen (vor 
allem für die europäische Gemein- 
schaft für Kohle und Stahl). 
Das Institut untersteht der Leitung 
des Dekans der Fakultät. Die Her- 
ren Professoren H, LANGE und G. 
LANGROD üben die Funktionen 
von Generalsekretären aus. 
Innerhalb des Instituts arbeiten 13 
Forschungssektionen, nämlich: 
|. Öffentlich-rechtliche Gruppe 
der Sektionen. 
|. Sektion für das Recht der Ge+- 
meinschaft für Kohle und Stahl 
und anderer europäischer Ge- 
meinschaften. 
2. Sektion für vergleichendes Ver- 
Fahrensrecht, 
3. Sektion für vergleichendes Ver- 
fassungsrecht. 
4. Sektion für vergleichendes Ver- 
waltungsrecht und vergleichende 
Verwaltungsrechtswissenschaft 
(mit einer Untersektion für ver- 
gleichendes Finanzrecht). 
ler etage, Piece 42 
App. 247 
Dans le cadre de la Facult&€ de Droit 
et des Sciences Economiques, 1’Ins- 
titut constitue un centre de recher- 
ches en matiere de Droit compare 
et un organisme de formation de 
chercheurs specialises dans ce do- 
maine. L’action de Vl’Institut est 
oriente&e en premier lieu vers la 
confrontation des syste&mes juridi- 
ques latins et germaniques ainsi que 
vers l’etude approfondie du Droit 
naissant des organismes europeEens 
(en commencant par la Commu- 
naute Europeenne du Charbon et 
de l’Acier)}. 
L’Institut est dirig& par le Doyen 
de la Facult&; les professeurs H. 
LANGE et G. LANGROD faisant 
fonction de secretaires gyEnerauX. 
Au sein de PInstitut agissent 13 
Sections de recherches, a savoir: 
]. Groupe publiciste 
des Sections. 
1. Section du Droit de la C.E.C. A. 
et d’autres Communaut&s euro- 
peennes. 
2. Section du Droit des procedures 
compare, 
3. Section de Droit constitutionnel 
compare. 
Section de Droit administratif 
compare et de la Science ad- 
ministrative comparee (avec une 
sous-section de Droit compare 
des Finances). 
N
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.