Full text: WS 1955/56, SS 1956 (0015)

Studentenschaft 
und studentische Selbstverwaltung 
Nach Artikel 91 des Statuts der Universität und laut Artikel 2 der Satzung 
der Studentenschaft gehören alle ordnungsmäßig immatrikulierten Studieren- 
den der Universität des Saarlandes der Studentenschaft an. Die Studenten- 
schaft hat sich selbst ihre eigene Satzung gegeben, die durch den Verwal- 
tungsrat der Universität und den Herrn Minister für Kultus, Unterricht und 
Volksbildung genehmigt ist. Diese Satzung regelt die studentische Selbst- 
verwaltung. 
Die Organe der studentischen Selbstverwaltung sind 
1. das Studentenparlament, 
2. der Ältestenrat der Studentenschaft, 
3. der Präsident der Studentenschaft, 
L das studentische Gericht. 
Das Studentenparlament ist das beschlußfassende Organ der studentischen 
Selbstverwaltung und wird für die Dauer eines Jahres gewählt. 
Der Ältestenrat der Studentenschaft wahrt die Kontinuität der studenti- 
schen Scibstverwaltung. Er setzt sich zusammen aus dem Präsidenten der 
abgelaufenen Amtsperiode und 6 ehemaligen studentischen Vertretern, die 
vom Parlament in seiner letzten ordentlichen Sitzung der Wahlperiode ge- 
yählt werden. 
Der Präsident der Studentenschaft ist der vom studentischen. Parlament 
gewählte Vertreter der Studentenschaft. Seine Amtszeit läuft für eim Jahr 
von Aprif zu April. Ihm stehen folgende Referenten zur Seite: 
1. Außenreferent 
2. Finanzreferent 
. Sozialreferent 
‚ Kulturreferent 
‘, Filmreferent 
>. Jressereferent 
7. Sportreferent 
8. Rechtsreferent 
9. Mensareferent 
10. Referent für Wohnheime 
11. Referent für Kuratoriums- 
angelegenheiten. 
Das studentische Gericht entscheidet über Satzungsstreitigkeiten und Wahl- 
anfechtungen, beı Gefährdung des Ansehens der Studentenschaft und beı 
Verstößen gegen die in der Satzung der Studentenschaft niedergelegten, 
Grundsätze sowie bei Ehrenstreitigkeiten. 
Das Gericht hat 7 Mitglieder, darunter mindestens 3 Studenten der Rechte 
mit abgeschlossenem Hochschulstudium (juristische Lizenz). Der Vorsitzende 
des studentischen Gerichts ist gleichzeitig Vertreter der Studentenschaft im 
Disziplinmarrat der Universität. 
Das Büro der Studentenschaft befindet sich im Studentinnenheim (2. Ein- 
zang rechts, Erdgeschoß); Tel. Saarbrücken 21651, App. 264. Es ist täglich 
von 9—14 Uhr geöffnet, samstags von 9—12 Uhr. 
3L
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.