Full text: WS 1949/50 (0003)

jeweils in zwei Raten zu Beginn 
des Winter- und Sommersemesters. 
Nur diejenigen Personen werden 
als ordentliche Studierende ge- 
führt und sind zur Ablegung von 
Examen berechtigt, die in das Ge- 
bührenregister eingetragen sind. 
Studienbuch 
Neuzugelassene Studierende er- 
halten nach ‘erfolgter Einschrei- 
bung ein Studienbuch gegen Be- 
zahiung von Frs, 40,—, das nach 
Ausstellung durch das Sekretariat 
im Dekanat der betr. Fakultät 
vorzulegen ist. Über das Be- 
legen von Vorlesungen usw. siehe 
Seite 1 und 2 des Studienbuches. 
Auskünfte über die Gestaltung 
des Studiums, Anrechnung der an 
anderen Hochschulen verbrachten 
Semester usw. geben die Dekane 
und die beir. Fachvertreter. 
Studenter?usweise 
Jeder ordeniliche Studierende er- 
hält nach Abgabe eines Paßbildes 
unentgeltlich einen Studentenaus- 
weis, der jeweils für das abge- 
stempelte Semester gültig ist. Be- 
reits immatrikulierte Studierende 
haben bei der Einschreibung in 
las Gebührenrezister ihren Stu- 
dentenausweis zur Abstempelung 
für das laufende Semester vorzu- 
legen. 
en deux versements au debut du 
semestre d’hiver et d’ete. 
Seront seul consideres comme 
etudiants reguliers et autorises ä 
se presenter aux examens, les 
eiudliants inscrits au registre des 
Droits. 
Livret Scolaire 
Les etudiants nouvellement in- 
Scrits recevront contre paiement 
d’une somme de Frs. 40,— et 
apres inscription, un livret sco- 
laire qu'ils devront presenter aux 
Decanats correspondants a leurs 
etudes apres l’avoir retire au Se- 
cretariat, En ce qui concerne l’in- 
scription aux cours, voir le livret 
page 1 et 2. 
Les renseignements sur les etudes 
proprement dites et limputation 
de semestres passes dans d’autres 
6coles superieures etc... sont ä 
demander a MM. les Doyens ou 
ıux Autorites competentes. 
Carte d’Etudiant 
Apres avoir donne une photo 
d’identiite, chaaque etudiant inserit 
regulierement a I]’Universite re- 
cevra gratuitement une carte 
d’eiudiant valable pour le secmestre 
portant le cachet de 1’Universite. 
Les etudiants dejä immatricules 
a l’Universite doivent presenter 
lcur carte d’etudiant lors de lin- 
scription au Registre des Droits, 
pour recevoir le visa pour le se- 
Mostre en cours 
Studiengebühren 
Die Studiengebühr beträgt für das Les droits d’eEiudes s’elevent pour 
Studienjahr: l’annee scolaire: 
für die Philosophische Fakultät 2.000,— Frs. 
Frs. 2.000,— pour la Faculte des Lettres, 
Juristische Fakultät 2.000,— Frs. 
Frs. 2.000,— pour la Faculte de Droit, 
Medizinische Fakultät 2.500,— Frs. 
Frs. 2.500,-— pour la Faculte de Medecine. 
La
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.