Full text: SS 1955 (0014)

Institut für Kriminologie 
Institut de Criminologie 
Direktor 
Prof. Dr. E. SEELIG Directeur 
Kanzlei 
1. Stock, Zimmer 41 
Tel., App. 241 
OO. HUSSON 
Secretariat 
ler Etage, Piece 41 
Tel, App. 241 
Hilfsassistent 
Tel., App. 244 
X 
355 
Assistant-stagiaire 
Tel, App. 244 
Das Lehrprogramm des Instituts 
umfaßt das Gesamtgebiet der Kri- 
minologie und ist besonders auf die 
Ausbildung von Studierenden aus- 
gerichtet, welche sich später der 
Strafrechtspflege als Richter, Staats- 
anwalt oder Verteidiger, oder der 
öffentlichen Verwaltung im Dienste 
der Polizei oder als Strafvollzugs- 
beamter widmen wollen. Despglei- 
chen auch für Studierende, die sich 
als Ärzte, Psychologen oder Erzie- 
her in diesem wissenschaftlichen 
Grenzgebiet zu spezialisieren wün- 
schen. 
Le programme d’enseignement de 
l’Institut comporte tout le domaine 
de la criminologie et a ete speciale- 
ment organise en vue de la forma- 
tion des Etudiants qui desirent plus 
tard se destiner ä la justice crimi- 
nelle en tant que juges, procureurs, 
ou avocats ; ou qui se destineront 
ä Padministration de la police, ou 
deviendront agentsdel’autorite exe- 
cutive d’une sentence. De meme, cet 
enseignement est destine€ aux etu- 
diants voulant se specialiser comme 
medecins, psychologues ou institu- 
teurs dans les domaines voisins de 
cette science. 
L’enseignement comprend aussi 
bien les matieres qui s’occupent des 
phenomenes reels des crimes (bio- 
ogie criminelle, psychologie crimi- 
nelle, sociologie criminelle, pheno- 
menologie criminelle) que celles qui 
concernent la doctrine reelle de la 
repression des crimes (tactique cri- 
minelle, doctrine d’enquete, psycho- 
logie de Vinterrogatoire, medecine 
legale, procedure d’execution). 
Das Lehrprogramm enthält alle 
Disziplinen, die sich mit den realen 
Erscheinungen der Verbrechensbe- 
gehung befassen (Kriminalbiologie, 
Kriminalpsychologie, Kriminalsozio- 
logie, Kriminalphänomenologie) u. 
ebenso die Lehre von den realen 
Methoden der Verbrechensbekämp- 
fung (Kriminaltaktik, Unter- 
suchungskunde, Psychologie der 
Vernehmung, gerichtliche Medizin, 
Strafvollzugskunde). 
Der kriminologische Lehrgang um- 
faßt 2 Studienjahre (4 Semester). 
Am Ende des 2. Studienjahres fin- 
det eine Prüfung Statt, über deren 
Bestehen ein Diplom bzw. ein 
Zeugnis ausgestellt wird. 
Die näheren Bestimmungen sind in 
einer Studien- und Prüfungsord- 
nung enthalten. 
Le cycle d’E&tudes comprend 2 an- 
nges (4 semestres). A la fin de la 
2eme annee a lieu un examen, Les 
Etudiants ayant rEussi cet examen 
recevront un diplöme ou un certi- 
ficat, 
Tous details complementaires sont 
mentionnes dans une brochure Spe- 
ciale, precisant les €Etudes et les 
examens de l’Institut de Crimino- 
logie. 
m
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.