Full text: SS 1954 (0012)

tausch von Informationen sowie 
Studienbedingungen der einzelnen 
Wirtschaftshochschulen und Insti- 
tute. 
„Das Auslandsamt‘ 
faßt die Auslandsarbeit der Studen- 
tenschaft und alle an der Universi- 
tät des Saarlandes gebildeten und 
noch sich bildenden Vereinigungen 
zusammen, die Verbindungen und 
Beziehungen mit ausländischen In- 
stitutionen anstreben. Der Leiter 
des Auslandsamtes wird vom Ko- 
mitee der Studentenschaft in gehei- 
mer Wahl gewählt, Wahlvorschläge 
können vom Präsidenten der Stu- 
dentenschaft und den oben erwähn- 
ten Or panfsa One eingebracht 
werden. Der Leiter des Auslands- 
amtes arbeitet mit einem im Rah- 
men des Statutes der studentischen 
Selbstverwaltung gegründeten Ak- 
tionskomitee zusammen. Diesem 
Aktionskomitee steht eine Univer- 
sitätsauslandskommission beratend 
zur Seite, die sich aus 6 Professo- 
ren, dem Komitee des Auslands- 
amtes und je einem Vertreter des 
Europa-Institutes, der beiden Stu- 
dentengemeinden, des Sportrefera- 
tes, des Senates und des Komitees 
der Studentenschaft zusammen. 
setzt. 
Universitätsflugsportgruppe 
Zur Pflege des Flugsports und des 
gesellschaftlichen Lebens wurde die 
U.F.G. im Sommersemester 1951 
als eine studentische Vereinigung 
gegründet. 
joker Angehörige der Universität 
ann auf Antrag Mitglied werden. 
Nähere Auskunft sowie Einsicht in 
die Satzungen gewährt das Büro 
der Studentenschaft. 
Filmcelub 
Gegründet zu Beginn des Winter- 
semesters 1949/50 ist der Filmclub 
der Universität eine Arbeitsgemein- 
d’etudes aupres des differentes Fa- 
cultes et Instituts des Sciences Eco- 
nomiques. 
Bureau des relations 
avec l’e&tranger 
Ce bureau coordonne le travail 
de l’Association des Etudiants et 
de tous les comite&s qui ont €t& 
cre&s ou qui vont &tre crees ä 
PUniversit& de la Sarre, pour &€ta- 
blir des relations avec des organis- 
mes Etrangers. Le president de ce 
bureau est Elu au vote secret par Ie 
comite€ de l’Association des Etu- 
diants. Des candidats peuvent &tre 
propos&s par le president de l’Asso- 
ciation des Etudiants et par les dif- 
ferents comites. Le president du bu- 
reau travaille en cooperation avec 
un comite d’action, dont la creation 
est conforme au statut de Porgani- 
sation autonome estudiantine. 
Ce comite est assist& d’une commis- 
sion universitaire pour les relations 
avec P’etranger comprenant 6 pro- 
fesseurs, le comite& du bureau et un 
representant de [I’Institut d’Etudes 
Europeennes, des paroisses d’etu- 
diants, du bureau des sports, du S€- 
nat et du comite de P’Association 
des Etudiants. 
Agro-club de V’Universite 
L’Agro-club a Et& cr&& au cours du 
semestre d’ete 1951 en tant qu’or- 
ganisation estudiantine, afın de per- 
mettre aux etudiants de se Hvrer ä 
une activit€ sportive. 
Tout membre de l’Universite€ peut 
faire partie de l’Aero-club. Pour de 
plus amples renseignements s’adres- 
ser au bureau de ]’Association des 
Etudiants. 
Cine-Club 
Fonde au debut de l’annee scolaire 
1949/50, le Cin€-Club de VUniver- 
sit€ est un groupe de travail qui 
{X
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.