Full text: SS 1952 (0008)

Studentische Organisationen 
Organisations estudiantines 
Saarländische 
Katholische Studentenschaft 
(S.K.S.) 
Die S.K.S. wurde im zweiten Se- 
mester des Studienjahres 1947/48 
als Vereinigung der katholischen 
Studierenden der Universität des 
Saarlandes gegründet, Sie sieht ihre 
Aufgabe im Zusammenschluß ka- 
tholischer Hochschuljugend unserer 
Heimat und der Universität zur 
Verwirklichung der christlichen 
Idee. Darüber hinaus arbeitet die 
S.K.S. auf internationaler Basis in- 
nerhalb der Pax romana. Im Stu- 
dienjahr 1951/52 steht der S.K.S. 
zum ersten Male ein Studentenseel- 
sorger in der Person des Herrn Pa- 
stors GILLEN zur Seite, der vom 
Erzbischof BORNEWASSER er- 
nannt wurde. Im Rahmen ihres 
Bildungsprogrammes veranstaltet 
die S.K.S. Referate, Colloquien, 
Studienfahrten und —Ferienaus- 
tausche. 
Die Leitung der S.K.S. liegt in den 
Händen von stud. jur, Rudi SEE- 
BALD, St. Wendel, Kelsweiler- 
straße 34 (z. Zt. Studentenheim 
der Universität, Zimmer 13), als 
Präsident, und stud. jur. Helmut 
SCHMITT, Oberthal, Immweiler- 
straße 21 (z. Zt. Studentenheim, 
Zimmer 13), als Vizepräsident, die 
von einem Büro unterstützt wer- 
den. Der Sitz des Verbandes ist 
Saarbrücken und Homburg. 
Evangelische Studentengemeinden 
Saarbrücken-Homburg 
Die Evangelischen Studentenge- 
meinden stehen unter der Leitung 
von Landesjugendpfarrer Dr. vom 
BERG (Saarbrücken) und Vikar 
RISCH (Homburg). Regelmäßige 
Zusammenkünfte finden in Saar- 
brücken dienstags abends um 7.30 
c. t. im kleinen Klubraum über der 
des 
L’Association 
Etudiants catholiques 
de la Sarre 
L’Association des Etudiants catho- 
hques de l’Universite de la Sarre 
a ete fondee pendant le premier 
semestre de l’annee scolaire 1947- 
18. Elle a pour but le groupement 
de la jeunesse Etudiante du pays et 
de l’Universit& en vue de mettre en 
application les principes chretiens, 
Eile travaille sur une base inter- 
nationale dans le cadre de la ”Pax 
romana’””, Au cours de lPannee sco- 
laire 1951/52 un aumönier, M. le 
Pasteur GILLEN, nomme par Msgr. 
’Archeve&que de Treves, hu prötera 
son concours. Le programme de 
l’Association comporte l’organisa- 
tion de colloques, de cercles de 
travail, d’excursions et d’Echanges 
d’etudiants pendant les vacances. 
L’Association est dirige&e par Rudi 
SEEBALD, St. Wendel, Kelsweiler- 
straße 34 (adresse actuelle: Cite 
ıuniversitaire, piece 13), assist€ du 
vice-president Helmut SCHMITT, 
Oberthal, Immweilerstraße 21 
(adresse actuelle: Cite universitaire, 
piece 13) et d’un bureau, Les sieges 
de l’Association se trouvent ä Sarre- 
bruck et Hombourg. 
Les Paroisses 
des Etudiants protestants 
a Sarrebruck et Hombourg 
Les paroisses des Etudiants protes- 
tants sont dirigE&es par M. le ”Lan- 
desjugendpfarrer” Dr. vom BERG 
(Sarrebruck) et par M. le Vicaire 
RISCH (Hombourg). Des reunions 
auront lieu tous les mardis ä 19,30 
heures dans la salle de reunion du 
restaurant universitaire. Dans le 
JJ
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.