Full text: SS 1950 (0004)

MITTEILUNGEN FÜR 
STUDIERENDE 
Beginn des Studienjahres 1949/50: 
3. November 1949 
Znde des Wintersemesters 1949/50: 
18. Februar 1950 
Beginn 
ijes Sommersemesters 194950 
23. Februar 1950 
Ferien: 19. März— 13. April 1950 
Vorbemerkung: 
Die Vorlesungen und Übungen 
der Universität des Saarlandes 
stehen Studierenden und Hüörern 
öhne Unterschied der Staatsange- 
nörigkeit offen. 
I. Zulassungsbedingungen zum 
Studium 
Der Antrag auf Zulassung zum 
Studium kann gestellt werden: 
L) von Personen, die im Besitz 
eines vollgültigen Reifezeug- 
Aisses sind, 
>) von Inhabern von Zeugnissen 
mit Reifevermerk, der bis zum 
Ostertermin 1942 einschl. aus- 
zestellit ist. Nuch dieser Zeit 
ausgestellte Reifevermerke ver- 
pflichten grundsätzlich zur 
nachträglichen Ablegung der 
Reifeprüfung, 
3.) von Personen, die kein voll- 
zültiges Reifezeugnis, sondern 
ainen nach 1942 ausgesteliten 
Reifevermerk besitzen, wenn 
sie vor Meldung zur ersten 
Jahresprüfung die Reifeprü- 
fung abgelegt haben. 
II. Zulassungsbedingungen 
für Gasthörer 
Der Antrag auf Zulassung als 
Gasthörer kann gestellt werden: 
1.) von Personen, die eine mit 
einer Prüfung abgeschlossene 
Hochschulhildung nachweisen, 
AVIS AUX ETUDIANTS 
Rentree scolaire: 1949/50 
3 novembre 1949 
Fin du semestre d’hiver 1949/50 
18 fevrier 1950 
Ouverture du semestre d’'ete: 
23 fevrier 1950 
Vacances: du 19 mars au 13 avrl 
1950 
Avant Propos: 
Les cours et exercices pratiques 
de ]l’Universite de la Sarre sont 
ouverts a tous les etudiants et au: 
diteurs sans difference de natio- 
nalite. 
I. Conditions d’admission aux 
etudes 
Seront admis sur demande: 
1) Les personnes qui sont en poS- 
session d’un Certificat de fin 
d’etudes secondaires (Certificat 
de Maturite, Baccalaureat), 
2) Les possesseurs de cerlificat 
avec mention „Reifevermerk“, 
obtenu jusqu'a Päques 1942 in- 
clusivement. Passe ce delai, 
Vexamen equivalent au bacca- 
laureat est obligatoire. 
3) Les gersonnes ne possedant 
pas un Certificat dt Än d’etu- 
des pleinement valable, mais 
ayant obtenu la mention du 
„Reifevermerk“ apres 1942 si 
elles ont passe avant l’inscrip- 
tion aux examens de lere ses- 
sion, le Certificat de Maturite 
(Baccalaureat). 
IC. Auditeurs libres 
La demande pour 6tre admis au 
titre d’auditeur libre peut Etre 
etablie par: 
1) Les personnes qui dont !a 
preuve d’un examen d’etudes 
secondaires,
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.