Full text: 11.1933 (0011)

Dillingen 
& 
R 
I 
| 
X 
Wenige Städte nur 
können sic der jöne) 
Cage und einer der- 
artig gepflegten Park 
anlage, wie der Dil-! 
linger Dolksgarten! 
ihn darstellt, rühmen) 
Im Hintergrund der! 
Turm des Rathauses. 
„Weil sie das Elsaß erobert haben, bilden sic die Franzosen steif und fest ein) 
der ganze Rhein gehöre ihnen. Mit demselben Re<ht dürften sie sich einbilden, 
das Vorgebirge der guten Hoffnung gehöre ihnen, weil sie Algier erobert haben, 
Übrigens kann ih ihnen ihre Sehnsucht, den Rhein zu besißen, gar nicht ver 
denken; sie würden denn doh wissen, wie ein kultiviertes und gesittetes Land aussieht.' 
Gräfin hahn-Hahn. („Reisebriefe aus Frankreich, erschienen 1842 bei Dunker in Berlin. 
Angust oder Erntemond 1933 
31. Woche | Dat. 
Dienstag 
4 
Mittwoch 
- 
dür 
Donnerstag 
u 
Sreitag 
4 
Samstag > 
5 
32. Wo<He 
Sonntag 
Montag 
Dienstag 
Mittwod 
Donnerstag 
Sreitag 
Samstaq 
Dat. 
ö 
7 
8 
9 
10 
1i 
12 
33. Wo<he 
Sonntag 
Montag 
Dienstag 
Mittwoch 
Donnerstag 
Sreitag 
Samstaqg 
Dat. 
C 
13 
14 
15 
16 
47 
13 
19 
34. Wo<e 
Dat. 
Sonntaq 
20 
Montag 
& 21 
Dienstag 
22 
Mittwoch 
23 
Donnerstag 24 
Sreitag 
25 
Sämstag 
26 
35. Woche 
| Dat 
Sonntag 
27 
Montag 
J 
28 
Dienstag 
29 
Mittwod 
30 
Donnerstag 
| 31 
20
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.