Full text: 10.1932 (0010)

Sebruar. 
Das Narrenſpiel ſei froh begrüßt, 
Dody) was es nebenbei beſchert, 
-=- Wenn's manches Mäddhen vorher wüßt -- 
Erſc<heinet niht begehrenswert. 
Sie küßte ihn, er ſHhwärmt ſie an, 
Wie arg verliebte Herzen ſind, 
Und fing ſie ſic auch keinen Mann, 
So holte ſie ſich doch ein -- Rind. 
A: Z; 
.- 
Alsdorf und Maybach! 
Daß jetzt wir nicht wiſſen, was nachher geſchieht, 
Iſt Gnadedes Himmels! --Wem blieb ſonſt ein Lied? 
Wem blieb ſonſt ein Lachen, das Wunder oft tut? 
Wer hätte zu leben, zu hoffen noh Mut? 
Es ſauſen die Räder. Die Eſſen ſie glühn. - 
Wie ſind unſre Werke und Pläne ſo kühn! -- -- 
O Träume und Schäume -- pot tief unter Tag, 
Uicht Shlägel auf Eiſen mit emſigem S<lag. 
Was macht wohl den Helden? -- Das Draufgängertum? -- 
Der Rauſd) des Triumphes? -- Die Hoffnung auf Ruhm? -- 
Id) weiß einen Helden beſcheiden und ſchlicht, 
Der nicht danach fragt, ob die Welt von ihm ſpricht. 
Id) weiß einen Held, der nie zaudert und wägt, 
Obgleich er beſtändig das Totenhemd trägt. 
Einen Held, der es ruhmlos und namenlos iſt 
Und den man ſo gern überſieht und vergißt. -- 
Da bricht aus dem Dunkel der Würger hervor! 
Da rauſcht eine Welle Entſezen empor! -- 
O Klsdorf! =- O Maybach! -- O gräßliche Uot! = -- -- 
Dann ſpricht man vom Bergmann. -- 
Dod dann iſtertot! 
Dann wird er zum Bruder der fühlenden Welt, 
Der Bergmann, der ruhmloſe, pflichttreue Held. 
Erſt dann auch bedenkt unſ're ſtolze Kultur, 
Wie all ihre Werke und Pläne do< nur 
Erſtehn und beſtehen, weil tief unter Tag 
Pocht Sdlägel auf Eiſen mit emſigem Sclag. 
Dann falten wohl ſegnende Hände ſich ſacht: 
Ihr Helden von KAlsdorf und Maybach -- gut", Ua<ht! -- 
Habt Dank! -- Und: Glück auf! -- Euer Ziel iſt erreicht! =- 
Gott mache in Gnaden die Erde Eu<h leiht! Friedrich Thamerus.
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.