Full text: 9.1931 (0009)

r, oC i237 RE 5 ED 047 
"KE ORESEORE <<> Z Er E << FS <ZRESZE 
4 
t 
je 
Olodenruf. 
Wenn jetzt die rhein ſ<en Glocken 
Ertönen hell und voll 
In ſeligem Jrohlocken, 
So klingt in mattem Moll 
“Des Saarland's liebes Läuten 
Und ruft in alle Weiten: 
„Oott ſei's geklagt!“ 
Wenn jetzt in frohem Regen 
Sich rühren Herz und Hand 
Und neuen Arbeitsſegen 
Berſpürt das rhein'ſ<e Land, 
Das Saarland harrt in Sorgen 
Auf ſeinen hellen Morgen. 
Oott ſei's geklagt! 
Hört es, ihr Bölker alle 
Hört es in aller Welt, 
Hört es am Glo>enſchalle, 
Der bitter klagend gellt: 
Die Saarlandglo>en weinen: 
„Wann wird das Recht erſ<einen? 
Gott ſei's geklagt!“ 
Iriedrich Schön, Studienrat in Phritz (Pommern). 
u 
2 <P c> << 8 7 "at 7 cy Z5 5. 25 | ZZ ZI Z25 ZM 
Ü
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.