Full text: 5.1927 (0005)

Der Vorſichtige. Von dem braven Kegler M. erzählte man mir eine luſtige Szene. An seinem Kegelabend bittet 
ihn seine Frau, früh Heimzukommen, da man noch die Treppe ſtreichen wolle. Er hält natürlich nicht Wort, klettert 
aber bei seiner Heimkehr, ſo qut es geht, in der Dunkelheit am Treppengeländer empor. Beinahe iſt das Wageſtück 
überſtanden, als seine liebe Ehehälfte die Türe öffnet und ruft: „Gehe nur die Treppe rauf, da Du nicht rechtzeitig 
kamſt, hat der Maler nur das Geländer mit OMelfarbe gestrichen." 
Die Innge Bank. Am neuen Landgericht, dem Sitze der Regierungskommission, iſt ein Mann damit beſchäftigt 
Stühle, die ſeitwärts vom Eingang aufgestapelt ſind, ins Gebäude hineinzutragen. Zu einem Regierungsbeamten, der 
ſich den Stuhltransport ansieht, tritt ein hier als Witzbold bekannter Junggeſelle und meint : „Sie vermiſſen hier wohl 
auch die bekannte lange Bank, auf die die Regierungskommiſssion alles zu ſchieben pflegt." 
  
BATSCHARI' S 
++ 
  
  
reichhaltigem Sortiment werden die Marken 
  
C O N S UV L 
R A N |I UV S 
und die 
BATS CH ARI KRONE 
vom Kenner immer wieder bevorzugt!l! 
' 
' 
' 
' 
' 
' 
' 
' 
' 
' 
' 
I 
RIZY
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.