Full text: 4.1926 (0004)

Einige Entſchuldigungszettel werden dem S. K. zur Verfügung gestellt. „Mein Sohn kan heute nit zur Schule 
komme, er leid im Bett und ſchwitzt mit aller Hochachtung. Frau St." ~-,„Meine Tochter kan nit zur Schul komme, denn 
die Sau ſoll geſchlachtet werde." Ch. L. „Bitte meine Bertha zu entſchuldige, weil ſie erkältet iſt und einen offenen 
Leib hat. R. U." 
  
  
Wollen Sie üMir yes für ein gutes und preiswertes Bett 
  
. tratze Let. Steppdecken in allen Füllungen 
ein gutes Pa telt Matr M.. nd Sf f" r für her Be tt passend 
Betts 1 Ile Vl und Ei 
Kissen, Federde n. Bettfecdern zs s; Daunen 
Vett ? Chaise elongues und Klubmöhbel 
§ . n feinster Ausführung 
Alle Afarb es schnell und billig 
Sa ar-Polsterei Eng em ann & Co. 
Telephon Nr. 37441 Saarbrücken 3 Friedrich-Ebertstr. "j 
  
  
  
  
  
  
j 
ure ſruryer: 
+* +* 
Kolonialwaren Vereinigte Fabriken 
Delikatess en zur Herstellung von 
Bonbons, Dragées u. 
WW eine- Liköre Schokolade-Artikeln 
en gros . en détail 
+* | +* 
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
Fernspr. Nr. 41, 3340-3344 Fernspr. Nr. 41, 3340-3344 
[ . 
' Richard Schmeer G. m. h. H., Saarbrücken 3 
Telephon 136 und 736 Mainzersiraße 46 CQegründet 1897 
GroNnhandlung in Installations- 
uncl Kanalisationsartikeln, 
wie Qußrohre, schmiedeeiserne Rohre, Bleirohre, Fittings, Armaturen für Qas, 
Wasser und Dampf, sanitäre Einrichtungen usw. 
  
Baumaterialien, wie Tonrohre, Zementrohre und Kanalguß 
, m n 
221
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.