Full text: 2.1924 (0002)

Grammatiſches aus dem Saarrevier (Ottweiler Gegend). Der Hund, die Hunn; das Schof, die 
Schaf; der Aff, die Aeff; – – = e losgel'oßter Katzekopp, e angelaaft Finſchder, e ſchengewachſter 
Minſch, e ſchimberlich Gesellſchaft, ö –~© ~ käi meh Geld – –~ = e dorchener Schuh, e hinener 
Eſel, e anenes Fixhulz, e außene Peif, uffener Salat, e ankerſichner Minſch, e vunſsichner Kerl, 
e zuſichner Mann, auswärtſsige Füß, abene Arme, e zuener Geldbeitel, e dorchenaner Buddik, 
außerhalbne Leit, e hinnerſich Machwerk, e vunderhander Därmel. 
pr MMM MMM MMIIMNINNNNNMNNNNNNINN uÖ 
 kEldelstahlwerk Köchling 
A k ti en - O e s e 11 sc h a f :t 
V DIk ling en-S aar 
Telephon Nr. 1,.2, 3, 4, 5, 7, 18, 24, 60, 123 
Telegramm-Adresse: E dels ta hl, Völklingen 
>. 
  
    
     
        
IIIMINNININININNNINII y 
      
     
Wir liefern unsere anerkannt vorzüglichen 
Z E d e I s 1t ä H I € 
legiert und nicht legiert, gewalzt und geschmiedet, roh oder 
bearbeitet in allen Formen und Orößen, für Werkzeuge und 
Konstruktionszwecke aller Art, Spezialstahl für alle Ver- 
wendungsbereiche der Technik, insbesondere Automobilstähle 
für höchste Beanspruchung und Schnellarbeitsstähle für 
M höchste Kraftleistung. Besonders weisen wir auf unseren 
. rostfreien St ahl Marke RN O = 
hin, der ein außerordentlich großes Verwendungsgebiet besitzt. 
       
      
    
        
  
Anfragen bitten wir an uns hierher 
dder an unsere Vertreter zu richten. 
     
    
bIA\(IPAPſh]DDDoDOOdTIOD#a=—bH=O>bHÇ5p”rbhpha=aæ…ab=Abaan=a5.ob:bza_aayd>da.;)) )Y)orooot0t…ttTRTRRRRgaÒ’ttllllllllliiü-üüúüAlſlſrrLrLrrRRRRJRRRRRR_U+-—AAÄAUreJMWU[W 
cCOaAaA®>AZ@©.ISlMSMSMMM®®A®A@M84M4aAæA…A4COM©OAO0OÆOXR]0OaO4RACC)G)RRRRRRUOAOAAAAAaA NomottiÇieeelttlllulâM—>]AAſC:TASaóAAaIOWOMSRRJ$AIVIVJUIUJUVVWAMMIÒONÇNÊN INA 
    
Vertreter für das Saargebiet : 
Oscar Rühl, Saarbrücken 3 
Beethovenstraße Nr. 23 : Telephon Nr. 1950 
  
     
Vertreter für Elsaß-Lothringen: 
Paul Zellin, Stralßburg-Elsaß 
Hoher Steg Nr. 27 
    
    
IMMI 
    
IMM 
  
IV 
f
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.