Full text: 2.1924 (0002)

Saarkalender für das Jahr 1924. 
Dns BHanargebiet zu treuen Händen 1813/14. 
| M. dem weheſten Danksefübl für die rns hier ſo tbéi- 
| müthig erzeigte, seltene Wobhlthaten und Freundes - Mit- 
gefühle , gehn wir von hier, wünſchen Heil und Segen 
der guten Etadt, Liebe Hoffnung und Vertrauen unsern 
Freunden und Wohlthäten. 
Sszetrüetes; den 13ten Juni 18144 
h Friedr. z enr. : Feth. Stael 
U: _ v. Ssollſtein. 
; . Kaiſ. ruſſ. Capitain, Adjutant, und 
Special - Commiſſair des General - Gous | 
vernements vom Mittelrhein,, 
.. zuid deſſen bras !. 
Vorſtehendes Dokument stammt aus dem Archiv der Firma Gebr. Hofer. Es ist der 
Abſchiedsgruß des ruſſiſchen Freiherrn Sta l von Hollstein, dem als „Spezial-Commissär“ 
die Verbündeten 1813/14 auch das Saargebiet zu treuen Händen anvertraut war. Der 
Scheidegruß ehrt in gleichem Maße den Freiherrn und die Bevölkerung. Wird auch die Re- 
gierungskommission des Völkerbundes einst ſo überaus freundliche Worte der Anerkennung 
finden für das ſstrebſame und überaus friedlich gesinnte Volk an der Saar ? Wird auch jede 
Zeile, jedes Wort für den Edelſinn beider Teile sprechen ? 
Was heut’ nicht iſt, kann doch noch werden; 
e Denn nur der Wandel lebt auf Erden. 
  
 
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.