Full text: Das Saarland zwischen Frankreich, Deutschland und Europa

1. Quellenpublikationen 
ADENAUER, Konrad, Erinnerungen 1945-1963, 4 Bde. Stuttgart 1965-1968 
Akten zur Auswärtigen Politik der Bundesrepublik Deutschland, München 1994 ff. 
Albrecht, Willy (Hg.), Kurt Schumacher. Reden - Schriften - Korrespondenzen 
1945-1952, Berlin u. Bonn 1985 
Altmeyer, Klaus u. Kronenberger, Franz Rudolph (Hg.), Nachgefragt: 23. Ok¬ 
tober 1955. Zeugnisse und Dokumente zum 25. Jahrestag der Volksbefragung 
im Saarland, Saarbrücken 1980 
Amtsblatt des Saarlandes, 1945 ff. 
Annuaire statistique de la France, 1878 ff. 
BASTIDE, François-Régis, La fantaisie du voyageur, Paris 1976 (= ders., Wanderer¬ 
fantasie, Blieskastel 2006) 
Bérard, Armand, Un ambassador se souvient. Bd. 2: Washington et Bonn, 
1945-1955, Paris 1978 
Blind, Adolf, Unruhige Jahre an der Saar 1947 bis 1957. Ein Zeitzeuge erinnert 
sich, 2 Bde. Frankfurt a.M. 1997 
BOSCH, Werner, Die Saarfrage. Eine wirtschaftliche Analyse, Heidelberg 1954 
Buchstab, Günter (Bearb.), Adenauer: „Es musste alles neu gemacht werden.“ 
Die Protokolle des CDU-Bundesvorstandes 1950-1953, Stuttgart 1986 
- (Bearb.), Adenauer: „Wir haben wirklich etwas geschaffen.“ Die Protokolle des 
CDU-Bundesvorstandes 1953-1957, Düsseldorf 1990 
Carlyle, Margaret u.a. (Hg.), Documents on International Affairs 1947-1953, 
5 Bde. Oxford 1952-1962 
DebrÉ, Michel, Trois Républiques pour une France. Mémoires, Bd. 2: Agir, 
1946-1958, Paris 1988 
Der Auswärtige AusschuB des deutschen Bundestages. Sitzungsprotokolle 
1949-1953 (= Quellen zur Geschichte des Parlamentarismus und der politi¬ 
schen Parteien, Reihe 4: Deutschland seit 1945 13,1) 
DEUTSCHE Bundesbank (Hg), Währung und Wirtschaft in Deutschland 
1876-1975, Frankfurt a.M. 1976 
Die CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag 1949-1966, 4 Bde. 
Düsseldorf 1998 ff. (= Quellen zur Geschichte des Parlamentarismus und der 
politischen Parteien, Reihe 4: Deutschland seit 1945 11) 
551
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.