Full text: Landesherrliche Finanzen und Finanzverwaltung im Spätmittelalter

LA Speyer, B 3, Nr. 663, 1488/89 
It(em) 13 frauwen hant hanff gcfim(m)elt | ein dag. 
It(ern) 4 malter korns gebacken. 
[48v] Von sundag an nach Sa nt Jackops | dag mit vff sundag 
Sant Lorintzien dag, | sint 14 dag, sint dis hie nach ge¬ 
schrieben | parson hie gewest: 
lt(em) 88 parson hant ein dag in | der Ern geschnyden, den andern dag | 61 parson. 
It(em) 12 parson von Lempbach vnd Bexbach, |hant zenen bracht, hat man ein ims | 
geben, hant 12 wan gehat. 
lt(em) 14 wan hant hau bracht von Lempbach | vnd Einod vnd Bexbach, hant 18 j 
parson gehat. 
lt(em) 1 1 wan hant zenen bracht von | Lempbach vnd Bexbach, hant 16 parson | 
gehat. 
It(em) 3 dag der muller von Zweinbruck(en) | selbander, hat an dem mulrad gear- 
bet. 
It(em) meister Klasen ein ims, da er die | mul besach vnd machen solt. 
It(em) 14 dag Karst vnd der budel, als | sic vff den1075 zenen sint ganen. 
It(em) 2 meder ein dag, hant gerst gemat. 
It(em) darzu das hussgesind. 
It(em) 7 malter korns gebacken. 
[49r] Von sundag Sant Lorintzen dag mit vff | sundag Sant 
Bartolm eus dag, sint | 14 dag, sint diss hie nach ge¬ 
schrieben | parson hie gewest: 
It(em) 18 wan hant in dissen1076 1077 | 14 dagen zenen bracht, zusamen | gerecht hant 23 
parson gehat, hat | man essen geben. 
It(em) 13 meder hant die wissen zu Birbach | ein dag gemat, hat man essen vnd 
drencke(n) | geben. 
It(em) der bussenmeister ein ims. 
It(em) 8 wanl(l von Einod hant ein dag stein | zu dem backoben gefurt, hat man 
essen geben. 
It(em) 3 dag meister Klasen sun selbander, | als er die stein zu der niullen gebro¬ 
chen | hat. 
It(em) 28 parson vs dem Dal hant ein | dag hauw zu Birbach gemacht. 
1075 Geschrieben dem. 
1076 Nach dissen mehrere Zahlzeichen gestrichen. 
1077 Geschrieben van. 
599
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.