Full text: Landesherrliche Finanzen und Finanzverwaltung im Spätmittelalter

LA Speyer, B 3, Nr. 638, 1458/59 
Die Rechnung der Kellerei Kirkel aus dem Jahre 1458/59 
Landesarchiv Speyer, Bestand B 3, Nr. 638 (/bl. 1-26) 
Die insgesamt gut erhaltene Rechnung besteht aus zwei Heften, von denen das 
erste (fol. 1-16) vier und das zweite (fol. 17-26) drei Papierlagen besitzt. Das Eti¬ 
kett auf dem Einbandrücken trägt die an den Rändern abgenutzte Aufschrift 
Kirckler | Kellerey | Rechnung | DH | ANNO 1458. Der Archivarseintrag Kirckler 
Kelierey Rechnung | 1458 (17./18. Jh.) befindet sich neben den Stempeln Zwei¬ 
brücken | Rechnungen und STA | Speyer (19./20. Jh.) sowie der Nr. 638 am unte¬ 
ren Blattrand des fol. 1'. Die Fehlstellen am unteren äußeren Blattrand der fol. 1- 
8, die den Text nicht in Mitleidenschaft ziehen, könnten durch Mäusefraß entstan¬ 
den sein. Auf fol. 2r ist der Rezeß für den Keller Johann von Eppstein für das 
Rechnungsjahr 1457/58 (jeweils Sonntag Reminiscere) vom Sonntag Reminiscere 
1458 eingeklebt fol. 3). Fol. 26 wurde — vermutlich schon im pfalz-zwei- 
brückischen Archiv - bei der Einbindung der Rechnung in den Deckel aus festem 
Karton seitenverkehrt eingebunden: Die nachgedunkelte, vormals äußere Seite des 
gesamten Rechnungsheftes, die den Endabgleich von Hand der Rechnungsprüfer 
trägt, bildet nun die Recto-Seite, während die hellere Verso-Seite leer bleibt. Die 
Rechnung enthält keine sonstigen Belege. Die folia 16, 24 und 26 weisen als Was¬ 
serzeichen einen frontalen Stierkopf auf, zwischen dessen Hörnern eine mit einem 
T bekrönte Stange aufragt. 
[lr] Enphengnis als ich J o h a n (n) e s | von [von] Ebestein 
keller zu | Kirckel von weg(en) myns | gnedigen hern 
hertzug j Ludewecks in dem ampt zu | Kirckel ingno¬ 
mein) enphangen | vnd wider uss geben han | an gelt 
körn habern vnd | win, von dem sontag Remenisce(re) | 
an(n)o (14)58 jar an biss wider | off den sontag Reme- 
nisc(ere) anno (14) J 59 jar vnd rechen ye 18 | s d vor 1 
guld(en) vnd geit | mey(n) jar uss vnd an off den | 
Palmtag vnd ist diss daz j hussgesin: 
P(ri)mo Johanes kelle(r). 
lt(em) der koch. 
It(em) der moller. 
It(em) der wanknecht. 
It(em) 4 we(ch)t(er). 
It(em) 2 meyde. 
lt(em) der kuchenknabe. 
It(em) 1 almosser. 
Soma 12 p(er)son(en). 
217
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.