Full text: Arbeiterexistenzen und Arbeiterbewegung in den Hüttenstädten Neunkirchen, Saar und Düdelingen, Luxemburg

Inhalt 
Einleitung u 
a) Thema . 11 
b) Fragestellungen und Erkenntnisinteresse 15 
c) Forschungsstand 19 
d) Methoden 28 
e) Quellen und Gliederung 34 
Teil A: Industrialisierung, Urbanisierung und Migration: 
Die Herausbildung der Hüttenstädte Neunkirchen 
und Düdelingen . 43 
I Industrielle und urbane Entwicklung: Neunkirchen und Düdelingen 
im Zeitalter der Industrialisierung 43 
1 Die Industrialisierung des Saarreviers und des luxemburgischen 
Minettebassins . 43 
1.1 Die Industrialisierung des Saarreviers 44 
1.2 Die Industrialisierung des luxemburgischen Minettebassins 51 
2 Produktion im integrierten Hüttenbetrieb: Die Eisen- und 
Stahlindustrie in Neunkirchen und Düdelingen 59 
2.1 Tradition und Modernisierung: Das Neunkircher Eisenwerk 63 
2.1 Späte Gründung und Konzerneinbindung: Das Düdelinger Hüttenwerk 73 
3 Von der Agrar- zur Industriegemeinde: Urbanisierung im 
Windschatten der Eisen- und Stahlindustrie 83 
3.1 Industrialisierung, Urbanisierung und Arbeitergeschichte 84 
3.2 Vom „Flecken an der Blies“ zum regionalen Zentrum: 
Die urbane Entwicklung Neunkirchens 88 
3.3 Vom „Bourg agricole“ zur multinationalen Industriegemeinde: 
Die urbane Entwicklung Düddingens 100 
II Industrialisierung und Migration: Regionale Provenienz und 
soziokulturelles Profil der Hüttenarbeiterpopulationen 112 
1 Industrialisierung, Migration und Arbeitergeschichte 112 
2 Herkunftsgebiete und Migrationssysteme: Regionale Provenienz 
der Hüttenarbeiterpopulationen 121 
2.1 Neunkirchen: Nah-und Binnenmigration 122 
2.2 Düdelingen: Nah-, Binnen- und Fernwanderung 139 
3 Ländlich-agrarische Prägung und nationale Diversität: 
Das soziokulturelle Profil der Hüttenarbeiterschaften 157 
7
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.