Full text: Das Saarland im doppelten Strukturwandel 1956 - 1970

2, Aufsätze und Beiträge in Sammelbänden 
Werner Abelshauser, Historische Ursachen der gegenwärtigen Strukturkrise in der nord¬ 
rhein-westfälischen Industrie, in: Kurt Düwell u. Wolfgang Köllmann (Hgg.), Rhein¬ 
land-Westfalen im Industriezeitalter, 4 Bde. Wuppertal 1983ff, Bd. 3 S. 343-361 
-, Wirtschaft und Politik: Die Ausgangsbedingungen der nordrhein-westfalischen Wirtschaft 
nach 1945, in: Ludwig Bußmann (Hg.), Die Wirtschaft des Landes Nordrhein-Westfalen, Köln 
1988 (= Schriften zur politischen Landeskunde Nordrhein-Westfalens 4), S. 43-62 
- u. Dietmar Petzina, Krise und Rekonstruktion. Zur Interpretation der gesamtwirtschaftlichen 
Entwicklung Deutschlands im 20. Jahrhundert, in: Wilhelm Heinz Schröder u. Reinhard Spree 
(Hgg.), Historische Konjunkturforschung, Stuttgart 1980, S. 75-114 
Volker Ackermann, Aspekte der Mentalitätsgeschichte. Fragestellungen und Interpretations¬ 
methoden für die Regionalgeschichte, in: Geschichte im Westen 5 (1990), S. 142-150 
Fritz Ahammer, Landesplanung im Saarland, in: Raumforschung und Raumordnung 16 
(1958), S. 1-9 u. S. 69-77 
Ulrike Albrecht, Zum Stellenwert der historischen Regionalforschung heute, in: Hans-Jürgen 
Gerhard (Hg.), Struktur und Dimension. Festschrift für Kar! Heinrich Kaufhold, Stuttgart 
1997, Bd. 2 S. 597-608 
Fritz René Allemann, Aufstand der Regionen, in: Wilhelm Hennis, Peter Graf Kielmansegg u. 
Ulrich Matz (Hgg.), Regierbarkeit. Studien zu ihrer Problematisierung, Stuttgart 1979, Bd. 2 
S. 279-309 
Gerold Ambrosius, Wirtschaftswachstum und Konvergenz der Industriestrukturen in West¬ 
europa, in: Hartmut Kaelble (Hg.), Der Boom 1948-1973. Gesellschaftliche und wirtschaftli¬ 
che Folgen in der Bundesrepublik und in Europa, Opladen 1992, S. 129-168 
Gerhard Arnes, Tauziehen um die Saarmesse. Wirtschaft im Sog der Politik, 1947-1959, in: 
Stadtverband Saarbrücken, Regionalgeschichtliches Museum (Hg.), Von der „Stunde 0“ zum 
„Tag X“. Das Saarland 1945-1959, Katalog zur Ausstellung des Regionalgeschichtlichen 
Museums im Saarbrücker Schloß, Saarbrücken 1990, S. 175-202 
-, „VALAN - die Waschmaschine in der Tüte“, in: Stadtverband Saarbrücken, Regional¬ 
geschichtliches Museum (Hg.), Von der „Stunde 0“ zum „Tag X“. Das Saarland 1945-1959. 
Katalog zur Ausstellung des Regionalgeschichtlichen Museums im Saarbrücker Schloß, 
Saarbrücken 1990, S. 203-220 
Alexis Andres, Edgar Hector und die Saarfrage 1920-1960, in: Rainer Hudemann, Burkhard 
Jellonnek u. Bernd Rauls unter Mitarbeit v. Marcus Hahn (Hgg.), Grenz-Fall. Das Saarland 
zwischen Frankreich und Deutschland 1945-1960, St. Ingbert 1997 (= Geschichte, Politik und 
Gesellschaft. Schriftenreihe der Stiftung Demokratie Saarland 1), S. 163-176 
Celia Applegate, Reflections on the Historiography of Sub-National Places in Modern Times, 
in: American Historical Review 104(1999), S. 1 157-1 182 
Heike Arend, Gleichzeitigkeit des Unvereinbaren. Verständigungskonzepte und kulturelle 
Begegnungen in den deutsch- französischen Beziehungen der Zwischenkriegszeit, in: Francia 
20(1993), S. 131-149 
Jürgen Aring, Bernhard Butzin, Rainer Danielzyk u. Ilse Helbrecht, „... daß die Wahrnehmung 
wichtiger ist als die Realität“? Zur Krisenbewältigung und Regionalentwicklung im Ruhr¬ 
gebiet, in: Berichte zur deutschen Landeskunde 63 ( 1989), S. 513-536 
Christoph Asmacher, Hans-Joachim Schalk u. Rainer Thoss, Wirkungsanalyse der regionalen 
Strukturpolitik, in: Informationen zur Raumentwicklung H. 9/10 (1986), S. 721-733 
Franz-Josef Bade, Die Stellung des Saarlandes im wirtschaftlichen Strukturwandel der Bun¬ 
desrepublik Deutschland, in: Zeitschrift für Wirtschaftsgeographie 34 (1990), S. 195-207 
420
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.