Volltext: Studien zur Geschichte der Grafen von Dagsburg-Egisheim

QUELLEN- UND LITERATURVERZEICHNIS 
Quellenverzeichnis 
1. Benutzte Archivalien 
Augsburg: Universitätsbibliothek: 
20/NS 2090 5864: Mikrofilm des Manusknptes von P. Bemhart Stocker, Diplomatische 
Geschichte des Klosters und der Stadt Donauwerd. 
Bar-le-Duc: Archives départementales de la Meuse: 
B 256: Cartulaire de Ferry III, f. 215 v° 
Bruxelles: Archives générales du Royaume/Algemeen Rijksarchief: 
Chartes de Brabant, Nr. 9 
Manuscrits divers, 3, Bl. 40 u. 48 
Colmar: Archives départementales du Haut-Rhin: 
Fonds Eguisheim, 3 G 40, A und B: Abschriften von Urkunden aus den Jahren 1118 und 
1226 
Fonds Pairis 11 H 1, № 3: Urkunden von 1175 und 1187 
Huy: Archives de l'Etat à Huy: 
Abbaye de Flône, boîte de chartes 1, n° 6, n° 13 
Abbaye de Neufmoutier, boîte de chartes 1, n° 4 
Abbaye du Val-Notre-Dame, boîte de chartes 1, n° 1, n° 3, n° 15, n° 16, n° 22, n° 24, 
n° 25. 
Abbaye du Val-Notre-Dame, Cartulaire 22 
Abbaye du Val-Notre-Dame, Cartulaire 23 
Abbaye du Val-Notre-Dame, n° 25 
Abbaye du Val-Notre-Dame, n° 45 
Abbaye du Val-Notre-Dame, n° 80 
Abbaye du Val-Notre-Dame, n° 160, Biens à Wanze 
London: British Library: 
Harl. MS 4400 
Magdeburg: Landeshauptarchiv Sachsen-Anhalt: 
Rep. 111, Tit. I, Nr. 84a 
Metz: Archives départementales de la Moselle: 
2 G 65 Cartulaire de l’église collégiale Saint-Thiébaut de Metz mit den eingeklebten 
Urkunden Nr. 3, Nr. 10, Nr. 11 und Nr. 12 
3 F ms 6 
G 5 
G152, Nachtrag 2 
G 1806, Nr. 1 
G 1806, Nr. 2 
H 1028, Cartulaire D de Longeville 
H 1714, Cartulaire de Villers-Bettnach I 
H 1756 
H 3886 
H 3889, 1 
H 3901 (Cartulaire de l'Abbaye de Saint Pierre de Metz, Copie, 18. Jhdt.) 
H 3902 (Kartular von St. Peter, Abschr. 19. Jhdt.) 
H 4687 
3 J56 
619
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.