Full text: Migration und Urbanisierung

sollen möglichst beweiskräftige Tatsachen angeführt werden." Bei einer unersichtlichen 
beruflichen Betätigung sollte die Vorlage eines Einkommensnachweises betrieben werden. 
Letztlich ächtete man mit einem solchen Ausweisungsparagraphen in Person einer klei¬ 
nen, polizeilich kontrollierbaren Bevölkerungs gruppe die unübersichtlichen Wanderungs¬ 
bewegungen, die miserable Wohnraumsituation, die unangenehmen Folgeerscheinungen 
des komplexen sozialen Wandlungsprozesses von der agrarisch-dörflich-kleinstädtischen 
hin zur industriell-urbanen Gesellschaft (Armut, Umbruch familiärer Strukturen, häufige 
Arbeitsplatzwechsel etc.), welche sich in den Lebensumständen der gesamten mobilen 
Arbeiterschaft widerspiegelten. Diesen vermeintlich fremdartigen '"Sündenbock" verwies 
man des Landes - in Luxemburg, im Reichsland, in Preußen und anderswo wie man 
die negativ empfundenen Folgen der eigenen Industrialisierung gerne über Bord geworfen 
hätte. 
318
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.