Full text: Landesherr und Landesverwaltung (11)

Kammerräte 
Aulenbach, Johann Christian Jonas 
(Zweibrücken 30. 10. 1735 - Zweibrücken 23. 10. 1770, 34 Jahre, luth., Sohn von 
Philipp Peter Jakob A., Rat und Archivar, verh. mit Juliane Magdalena Chri- 
stiana Bettinger, T. von Johann Adam B., Regierungssekretär und Postdirektor, 
6 Kinder); 1758 Registraturakzessist, 1759 Registrator, 1761 Sekretär, 1768 
Oberkonsistorialsekretär und Regierungsregistrator, 1769 Landschreiber zu 
Zweibrücken, 1770 Kammerrat und Mitglied der neu errichteten Polizei- und 
Kommerzienkommission. 
Bachmann, Carl Heinrich 
(Zweibrücken 14. 8. 1754 - ?, luth., Sohn von Geheimrat Johann Heinrich B., 
verh. mit Karoline Friederike Sturtz, T. des Geheimen Legationsrats St.); 1775 
Archivar, 1782 Geheimer Sekretär, 1785 Rat und Landschreibereigefäll- 
verweser zu Trarbach, 1792 Kammerrat, 1793 Landrentmeister. 
Bettinger, Adam Hubertus 
(1675/76 - Zweibrücken 6. 6. 1754, 78 Jahre, ref., Sohn von Hektor Jakob B., 
fürstl. speyerischer Amtmann, verh. mit Maria Katharina Möllenthiel, T. des 
Pfarrers und Inspektors Wilbrand M., 10 Kinder); 1698 Sekretär, 1701 Kirchen¬ 
schaffner, 1719 Landschaftskommissar, 1720 Kommissar, 1722 Kammer-, 
Konsistorial- und Verwaltungsrat zu Kusel, 1724 als Oberkonsistorialrat und 
Verwaltungsrat abgesetzt, 1731 wurde er nach dem Tod Gustav Samuel Leo¬ 
polds wieder eingesetzt und erscheint als Kammer- und Verwaltungsrat, 1736 
Kammerrat und Landrentmeister zu Zweibrücken, 1751 Kammerdirektor. 
Bettinger, Ludwig Conrad 
(Kusel 11. 2. 1716 - ?, ref., Sohn des Kammerdirektors Adam Hubertus B., verh. 
mit Christina Ehrmann, T. des Kellers E. zu Zweibrücken, 3 Kinder); 1743 Rent¬ 
meister, 1749 Kammerrat (1772 hessen-rheinfeldischer Hofkammerrat). 
Boehmer, Johannes 
(Reipoltskirchen 30. 5. 1700 - Wörrstadt 24. 10. 1780, 80 Jahre, luth., Sohn von 
Johann Heinrich B., Amtmann von Reipoltskirchen, verh. mit Rosina Charlotte 
Heyler, 11 Kinder); 1743 Amtmann und Konsistorialrat zu Zweibrücken, 1752 
auf eigenen Wunsch als Konsistorialrat enthoben, 1756 Kammerrat, 1761 
Kammerrat, Oberbergdirektor und Amtmann zu Kusel. 
Dippel, Ludwig Christoph 
(Zweibrücken 2. 12. 1743 - Zweibrücken 14. 8. 1792, 48 Jahre, luth., Sohn von 
Johann Heinrich D., Spitalschaffner, verh. mit Juliana Wilhelmine Sophia 
Friederike Petri, T. des Ökonomierats und Hofgärtners Johann Ludwig P., 5 
Kinder); 1764 Annahme als Kommissar, 1768 Landschaftskommissar und 
Waisenschreiber, 1784 Kammerrat, 1792 Kammerrat und Landrentmeister. 
220
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.