Full text: Die Bauernwirtschaften des Fürstentums Nassau-Saarbrücken im 18. Jahrhundert

INHALT 
Seite 
Vorwort 9 
Abkürzungen 11 
Einleitung 13 
1. Kapitel: Der Boden und seine Nutzung 17 
1. Boden und Klima 17 
1.1 Oberflächengestalt 17 
1.2 Bodenbeschaffenheit 19 
1.3 Klimatische Bedingungen 25 
2. Die Bodennutzung 27 
2.1 Die landwirtschaftlichen Nutzflächen 28 
2.2 Sonstige nutzbare Flächen 32 
3. Die Güte der Böden und ihr Wert 36 
3.1 Die Bodenqualitäten 36 
3.2 Der Wert der Böden 43 
4. Das Acker-Grünlandverhältnis 45 
4.1 Vorüberlegungen 45 
4.2 Die Bestimmung des Acker-Grünlandverhältnisses 48 
4.3 Die Bodennutzungssysteme 51 
2. Kapitel: Die Bauern und ihre Güter 54 
1. Die bäuerliche Bevölkerung 54 
1.1 Die Bevölkerungsstruktur 55 
1.2 Der Arbeitskräftebestand 58 
2. Die rechtliche Lage der Bauern 60 
2.1 Das Personalrecht 60 
2.2 Das Güterrecht 63 
3. Die Größe der bäuerlichen Höfe 65 
3.1 Die Hofgrößen nach Besitzrechtsgruppen 66 
3.2 Die Höfe nach Hofgrößengruppen 69 
3.3 Anzahl und Größe der Parzellen 72 
4. Die Gebäude und das Inventar 75 
4.1 Die Gebäude 75 
Anlage und Zweck 75 
Baumaterial und Zustand 77 
Wert der Gebäude 80 
5
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.